Conny schreibt empört:

Gestern Abend glaubte ich mich zu verhören, als Aleks Bechtel einen Pro-Klaus-Song ansprach, der dann auch gesendet wurde.

Langsam müßte doch wohl jedem klar sein, dass das nun nicht mehr neutral ist. Wo sind die Klaus-Kritiker? Warum wird solch ein Schutzvoting gemacht?
 
Dieser Mann hat die Massen hinter sich, weil er angeblich ja so toll für die Gruppe arbeitet. Er gibt den Mitspielern, die er ausgesucht hat, Gelegenheit gut auszusehen, weil er der Peitscher ist. Das ist doch wohl Augenwischerei, und jeder halbwegs intelligente Mensch müßte das erkennen. Solche Männer sind immer gefährlich, die,die vermeintlich was Gutes tun. Er tut nur sich was Gutes.

Ich fordere ein Voting mit Direktauszug für die, die ihn täglich ertragen müssen.

Mir wird ganz schlecht, wenn ich diesen halbnackten Idioten in Badehose über den Bildschirm laufen sehe. Er ist größenwahnsinnig, unverschämt, berechnend und sehr intolerant. Er tritt anderer Leute Gefühle mit Füßen und äußert sich  abwertend und gemein, wohlgemerkt, vor allen Zuschauern über andere Kandidaten. Er führt  seinen privaten Krieg!
 
Ich frage mich ernsthaft: Wo sind wir gelandet, dass solche Menschen eine Plattform bekommen?
 
Weg mit Klaus, damit endlich wieder Frieden herrscht.
 
So wie dieser Pro-Klaus-Song gespielt wurde, würde ich gerne meine Meinung als Gegendarstellung bei der Sendung ausgestrahlt haben.
 
Mit freundlichen Grüßen,
 
eine immer mehr empörte Zuschauerin.


Salome:  

hey conny, ich weiß gar nicht warum du dich so aufregst???? das ist ein spiel und jeder spielt dort sein eigenes spiel..jeder mensch ist anders, und so sieht das nun mal aus, wenn so viele verschiedene charaktere aufeinander prallen. und davon abgesehen, find ich klaus von allen noch am ehrlichsten und er steht dahinter, was er sagt.....! ansonsten kann ich dir nur raten, deiner seele willen und ruhe, schau einfach nicht mehr hin....! lg salome

Sarah:

Ich las gerade den etwas lächerlichen Beschwerdebrief von Conny. Also bitte, was meint die, wen ihre Forderung interessiert? Big Brother? Die Zuschauer? NIEMANDEN! Abgesehen davon, gibt es absolut nichts, das so ein Voting mit Direktauszug rechtfertigen würde. Klaus hat dieselben Rechte wie alle anderen Bewohner. Und Big Brother ist kein Knast, jeder Bewohner ist FREIWILLIG drin. Also können Jenny und Konsorten jederzeit ausziehen, wenn ihnen was nicht passt. Und Big Brother gibt es nunmal in erster Linie für die Zuschauer, nicht für die Bewohner. Keine Sau interessiert es, ob Jenny lieber mit oder ohne Klaus leben möchte. Und niemand zwingt sie dazu, ganz im Gegenteil, sie kann gerne gehen :D. Und mit Sicherheit ist nicht Klaus deren aller Problem.. wäre er weg, würde trotzdem kein Frieden herrschen, weil die Weiber da drin alle dermaßen streitsüchtig sind und auch nicht davor zurückschrecken, sich gegenseitig in die Pfanne zu hauen.

Die Bewohner sollten den letzten Rest IQ, den sie noch haben nutzen, um sich darüber klar zu werden, dass sie in Bezug auf Auszug nichts zu melden haben und dass es seine Gründe hat, warum Klaus beliebt ist und sie nicht. Und ich glaube nicht, dass diese Staffel verlängert wurde, weil alle Menschen Jenny, Kristina und Sabrina so gern mögen ;) Und nicht nur das, die Zuschauer rufen immer wieder für Klaus an, denn wäre Klaus weg, könnte RTL II die restlichen Bewohner direkt 3 Tage danach heimschicken, weil sie die Staffel absetzen könnten, weils keinen Menschen mehr interessieren würde.

Ich denke, mit dieser Mail spreche ich für halb Deutschland :D. In diesem Sinne. Viele liebe Grüße

Maria:

Ich schließe mich vollinhaltlich der Email von Conny an. Dass hier irgendetwas nicht mehr stimmen kann, ist ja vollkommen klar. Wie kann man diesen nackten Möchtegern-Playboy, der immer anderen die Schuld gibt, gehässig ist, gut finden. Ich kapier's leider nicht. Wahrscheinlich werden alle Damen, die er schon beglückt hat, ihre sicher dicken Geldbörsen zücken und tausendmal für iihn anrufen. Oder - was ich eher glaube - die Telefonanrufe werden getürkt. Warum, RTL II,  wird Big Brother nicht jetzt schon beendet, der Sieger ist eh schon klar. Ich jedenfalls lasse mich nicht mehr länger für dumm verkaufen und werde mich nicht  mehr länger ärgern. Schade, Big Brother 9, war super, mit normalen Menschen und nicht mit einem schon vorher fest stehenden Sieger. Eigentlich billig ...

Kerstin:

Mir gehts so wie Conny, da kann mir doch nur noch eine Halskrause wachsen. Ich konnte es schon nicht verstehen das Klaus nie rausgeflogen ist- teilweise sogar geschützt wurde. Wie kann "so einer" nicht raus fliegen nur weil er dort schlechte Stimmung macht . Denkt doch mal an die anderen Staffeln wie viel Spaß die Leute dort hatten in dieser ist nur Streit und Zank wegen diesem nackten Ungeheuer. ich finde es echt eckelhaft wenn insbesondere Klaus in seinen Unterhosen auf den Küchenmöbeln rummlümmelt wo andere Bewohner dann ihr Essen zubereiten wollen. Er ist nicht der Einzige aber die anderen haben immerhin noch etwas über ihren Unterhosen an.

Das BB nach der Kissenaktion und dem persönlichen Angriff auf Jenny Klaus nicht rausgeworfen hat kann ich bis heute nicht verstehen. Der Strafbereich ist doch echt die Lachnummer, gerade für einen Typen wie Klaus der nur solange positiv aggiert bis er bestimmte Leute da hat wo er sie brauch und dann zeigt er wieder sein wahres Gesicht. Ich hätte mir so sehr gewünscht das BB mal den Bewohnern zeigt wie Klaus die Kissenaktion durchgezogen hat oder wie er die Leute aufstachelt und alles plant.

Gibt es überhaupt Hausregeln????? Also Schuhe auf dem Sofa und dem Wohnzimmertisch ist ja schon ganz normal????????? Wo bleibt da die Achtung vor den Materiellen Dingen. Schlafen bis 11:00 Uhr?????? Die anderen Staffeln fand ich echt mit mehr Herrausforderungen, diese Staffel ist doch nur ein "Abgammeln und verlottern streiten und zanken"

In mir steckt so viel Frust gegen Klaus das ich mir jeder Woche wünsche das er gehen muss. Kann ich ja nur hoffen das er nicht auch noch siegt, dann kann ich nicht mehr an BB glauben Auch ich würde mich freuen wenn mein Beitrag bei MY BB erscheint  DANKE. Herzliche Grüße aus Berlin.

Ilona (an Conny):

Hallo was für ein Brief, kann ich nicht so stehen lassen, gibt es überhaubt noch Anti-Fan für Klaus, was wäre BB ohne ihn. Für mich ist er der unter die ersten Drei kommt, wenn nicht sogar der Gewinner. Die Zuschauerin braucht BB ja nicht zu schauen, zwingt sie keiner. Er hat soviel Anhänger und so schlimm wie sie ihn darstellt ist er doch nicht, er hat sich doch sehr zurück gehalten. ein Lob auf alle Klaus Fans. Ich will Klaus sehn bis zum Ende. 

Petra:

Also, wenn Conny Klaus nicht drin haben möchte, dann soll sie doch anrufen. Ich finde, es wird genauso viel gegen (oder warum sonst wird die alternde Frau Berger zum x-Mal gerufen um gegen Klaus Stimmung zu machen) wie für Klaus berichtet, genau wie bei den anderen Bewohnern. Mir ist Klaus, der immer den Leuten sagt was er denkt lieber, wie das pubertierende Gekreische der anderen Bewohnerinnen, die wirklich nur Show machen. Warum sonst rennen die Mädchen den ganzen Tag mit High-Heels durchs Haus. Kein Mensch macht das zuhause. Also wollen sie nur gesehen werden, auch Robert anzumachen wegen seiner Kleidung. Big Brother ist keine Modeshow für Profil-Neurotiker. Was war BB noch schön, wie die Bewohner noch aus Spaß ins Haus gingen, und nicht um zu profilieren. Trotz allen:Klaus ist authentisch und muss bleiben.

Birgit:

Zu diesen Beitrag zu Conny,möchten wir folgendes sagen.Ich glaube sie sieht nicht richtig BB. Klaus ist Aufrichtig und ehrlich,gegenüber den anderen Bewohnern. Er macht keinen was vor,so wie die Anderen. Langsam sieht man deren wahres Gesicht. So wie bei Jenny tritt auf Gefühle mit Füßen, das wird akzeptiert. Sie will immer recht haben und wenn jemand dagegenspricht, ist der böse. Wie kann man einfach sagen ,ich habe noch ein Vater deiner ist Tod und er würde sich schämen?' Sie braucht sich nicht dafür entschuldigen, sie ist ja Jenny. Conny du solltest mal überlegen, warum so viele hinter Klaus stehen. Ich weiß nicht wie alt du bist, aber Lebenserfahrung so wie mein Mann(70) und ich (53) hast du bestimmt noch nicht, sonst würdest du so ein Mist nicht schreiben.

Babsi:

Genau dieser Kommentar, den Conny unter MyBB niedergeschriben hat, spricht mir aus dem Herzen. Dieser Text könnte von mir sein. Ich gratuliere dieser Dame zu dieser Stellungnahme und schließe mich an. Ein Ekelpaket von Mann, der meiner Ansicht nach nicht "alle Tassen im Schrank" hat. Wenn dieser Mann gewinnen sollte, schalte ich niemals mehr RTL II ein.

Fortsetzung >>








 

Alle My BB Themen in der Übersicht


 
Horst